22.08.2016 in Wahlen

Auf ein Bier im Diseño

 
Unsere KandidatInnen für die BVV: Bertram Schwarz, Tannaz Falaknaz und Alexandra Wend

Politische Gespräche in gemütlicher Atmosphäre - eine gute Kombination! Treffen Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Abgeordnetenhaus- und zur BVV-Wahl am Dienstag (23.08.16) auf ein Bier im Diseño in der Berliner Straße 53.

Ab 17 Uhr freuen sich Sandra Scheeres, Tannaz Falaknaz und Bertram Schwarz darauf, über Ihre Fragen und Anliegen ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um in nettem Ambiente die Dinge zu besprechen, die Ihnen in Pankow-Süd am Herzen liegen. Wir freuen uns auf Sie!

26.10.2009 in Wahlen

SPD in Pankow-Süd wertete die Bundestagswahlen aus

 
Dr. Wolfgang Uellenberg - van Dawen

Anfang Oktober hat die SPD-Abteilung Pankow-Süd angefangen, die Bundestagswahlen und das erschreckende Ergebnis für die SPD auszuwerten. Wolfgang Uellenberg – van Dawen leitete mit seinem Referat in eine lebendige Diskussion ein. Grundthese Uellenberg – van Dawens war, dass die SPD ihre soziale Basis verloren habe. Dabei ergaben sich eine ganze Reihe wichtiger Details, weil Uellenberg – van Dawen, aktueller Bereichsleiter Politik und Planung beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) u.a. auch einmal Abteilungsleiter Politik beim SPD-Parteivorstand war.
Im Ergebnis beschloss die Abteilung zur Wahlauswertung, zwei Anträge zu formulieren: erstens zur Organisation von Wahlkämpfen und zweitens zu den Konsequenzen der Bundestagswahl.

02.08.2009 in Wahlen

SPD in Pankow-Süd startet Wahlkampf

 

Die SPD-Abteilung Pankow-Süd startet am Wochenende 8./9. August 2009 ihre Aktivitäten zum Bundestagswahlkampf. Interessierte Mitglieder können den Wahlkampfleiter der Abteilung Urban Überschär kontaktieren unter: urbanueberschaer(at)aol.com.

06.04.2009 in Wahlen

SPD im Nordosten Berlins will soziale Gerechtigkeit zum Wahlkampfthema machen

 

Am 3. April beschlossenen die Delegierten der SPD im Berliner Nordosten soziale Gerechtigkeit zum Hauptthema des Bundestagswahlkampfes zu machen. Verteilungsgerechtigkeit sei dabei das Hauptanliegen.
Daneben beschlossen die Delegierten aus Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee während ihrer Versammlung mehr Schutz für Arbeitnehmerdaten sowie ein Aktionsprogramm gegen die Armut von Kindern und Jugendlichen. Ein weiteres Thema war die Diskussion um die Aufnahme einer Schuldenbremse in das Grundgsetz. Dies lehnten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ab.
Die Anträge zur sozialen Gerechtigkeit, zum Arbeitnehmerdatenschutz und zur Armut von Kindern und Jugendlichen hatte die Abteilung Pankow-Süd gestellt. Sie fanden breite bis einhellige Zustimmung der anderen SPD-Abteilungen. Dies gilt auch für den Antrag zur Schuldenbremse.

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin