SPD in Pankow-Süd wertete die Bundestagswahlen aus

Veröffentlicht am 26.10.2009 in Wahlen

Dr. Wolfgang Uellenberg - van Dawen

Anfang Oktober hat die SPD-Abteilung Pankow-Süd angefangen, die Bundestagswahlen und das erschreckende Ergebnis für die SPD auszuwerten. Wolfgang Uellenberg – van Dawen leitete mit seinem Referat in eine lebendige Diskussion ein. Grundthese Uellenberg – van Dawens war, dass die SPD ihre soziale Basis verloren habe. Dabei ergaben sich eine ganze Reihe wichtiger Details, weil Uellenberg – van Dawen, aktueller Bereichsleiter Politik und Planung beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) u.a. auch einmal Abteilungsleiter Politik beim SPD-Parteivorstand war.
Im Ergebnis beschloss die Abteilung zur Wahlauswertung, zwei Anträge zu formulieren: erstens zur Organisation von Wahlkämpfen und zweitens zu den Konsequenzen der Bundestagswahl.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Für eine gute Digitalisierung: Wie können wir den digitalen Wandel fair und nachhaltig gestalten?
Der digitale Wandel berührt alle Lebensbereiche und stellt die Gesellschaft vor große Herausford …

03.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Der Sonntags-Club: Queer im Osten, damals und heute

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin