Herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Pankow-Süd

Der Name Pankow-Süd ist nicht auf Karten zu finden. Keine Station der S-Bahn oder der BVG heißt so. Es handelt sich in erster Linie um einen Sozialraum. Das ist - wissenschaftlich ausgedrückt - ein Ort, wo sich Lebenswelten gehäuft begegnen. Es handelt sich also um den Lebensmittelpunkt vieler Menschen - unseren Lebensmittelpunkt.

Südliche Grenzen sind die Wisbyer Straße und die Esplanade. Westliche und nördliche Grenze stellt die S-Bahntrasse, im Osten die Prenzlauer Promenade dar. Historisch war Pankow-Süd der Weg von der Stadt Berlin zum Dorfe Pankow. Zu DDR-Zeiten sind in dieser Gegend eine ganze Reihe neuer Wohngebäude entstanden. Inzwischen ziehen mehr Familien zu.

Das erfordert neue Überlegungen. Wie viele Kitas, Schulen und Spielplätze benötigen wir künftig? Welche Freizeitstätten wollen Jung und Alt haben – und wo? Wie können wir Mieter wirksam schützen? Unser Pankow-Süd soll noch lebenswerter werden.

Dazu wollen wir als SPD-„Basisorganisation“ hier vor Ort mit Ihnen beitragen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

 

Mit freundlichen Grüßen

Alina Rebholz & Tillman Wormuth

- Abteilungsvorsitzende der SPD Pankow-Süd -

 

19.11.2022 in Abteilung

Abstimmung zur geplanten Kiezzeitung

 

Im Zuge der am 12. Februar 2023 stattfindenden Wahlwiederholung hat die SPD Pankow-Süd in den Vorberatungen besprochen, im Wahlkreis Kiez-Zeitungen zu stecken, die individuell mit Inhalten gestaltet werden können.
Jede/r kann sich gerne einbringen, schreiben und gestalten oder beim Stecken helfen.
Zu den Planungen der ersten Ausgabe und der weiteren Überlegungen laden wir jede/n herzlich zu einer Videokonferenz am Mittwoch, den 23.11.2022 um 20:30 Uhr ein.
Interessierte Bürger:innen, die noch nicht Parteimitglied sind, können auf unserer Homepage www.spd-pankow-sued.de über den Button "Kontakt" gerne die Einwahldaten erfragen und teilnehmen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer:innen.

Euer geschäftsführender Abteilungsvorstand der SPD Pankow-Süd

02.11.2022 in Abteilung

Einladung zur Abteilungsversammlung der Abteilung 05 Pankow-Süd

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer Abteilungsversammlung am Donnerstag, den 10.11.2022 um 19:30 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna", Berliner Straße 30, 13189 Berlin.
Wir haben Gäste eingeladen, um über die aktuelle Lage in der Energieversorgung zu sprechen.

Wir freuen uns auf:
Tino Schopf, Staatssekretär für Energie und Betriebe bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.
Jan Philipp Rohde, Referent für Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitspolitik beim DGB-Bundesvorstand.

Zudem wollen wir über den voraussichtlich anstehenden Wahlkampf sprechen.

Mit solidarischen Grüßen
Euer geschäftsführender Abteilungsvorstand

11.09.2022 in Abteilung

Kiezfest 2022 des Freizeitzentrums Upsala

 

Die SPD Pankow-Süd war mit dabei auf dem Kiezfest des Freizeitzentrums Upsala.

Unser traditionelles eigenes Kinderfest hätte dieses Jahr auf dem Brennerberg stattfinden sollen, wurde aber vom Grünflächenamt nicht genehmigt. Wir bedauern das sehr.

Umso schöner, dass das Kiezfest des Upsalas stattfand. Unsere Wurfmaschine war wieder sehr beliebt bei den Kindern. Das Upsala ist für die Familien im Kiez ein sehr wichtiger Anlaufpunkt, der erhalten und gestärkt werden muss.

Es braucht dringend eine Sanierung!

26.08.2022 in Abteilung

Abteilungsversammlung der SPD Pankow-Süd (Abteilung 05)

 

Donnerstag, 01.09.2022, 19:30 Uhr
Ort: SPD Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna", Berliner Str. 30, 13189 Berlin

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer Abteilungsversammlung am Donnerstag, den 01.09.2022 um 19:30 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle "Gertrud Hanna".

 

Folgende Themen stehen u.a. auf der Agenda:

- Vorbereitung der KDV am 24.09.2022

- Kinderfest

- Planung zweites Halbjahr

- Verteilung Pankower Stimme mit Steckaktion

 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Euer geschäftsführender Abteilungsvorstand

12.08.2022 in Abteilung

Öffentliche Diskussionsrunde: Corona, Krieg und Inflation - wer kann sich das Wohnen in Pankow noch leisten?

 

Die SPD Pankow-Süd möchte auf die öffentliche Veranstaltung am kommenden Dienstag, den 16. August um 19.30 Uhr in der Brotfabrik (Biergarten, Caligariplatz 1, 13086 Berlin) aufmerksam machen.

Eine Veranstaltung der AG Migration und Vielfalt in der SPD Pankow in Kooperation mit der SPD Pankow und den Jusos Pankow.