Termine (2)

Für eine gute Digitalisierung: Wie können wir den digitalen Wandel fair und nachhaltig gestalten?

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 02.11.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr.
Ort: „Kulturkantine“, Saarbrücker Str. 24 (U-Bhf Senefelder Platz), 10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Der digitale Wandel berührt alle Lebensbereiche und stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Doch die Digitalisierung ist kein rein technischer Prozess, sondern eine gesellschaftliche Entwicklung, die wir aktiv gestalten können. Als Querschnittsthema berührt die digitale Transformation alle politischen Ebenen und Politikfelder. Mandatsträger*innen, Arbeitsgemeinschaften und Gliederungen der SPD Pankow sind daher regelmäßig mit Digitalthemen befasst. Zunehmend kristallisieren sich dabei zentrale gesellschaftliche Grundfragen der Digitalisierung heraus, auf die die Bürger*innen zu Recht Antworten von der Politik erwarten. Diese Schlüsselthemen sollen in dem Diskussions- und Fortbildungsformat „Update – für eine gute Digitalisierung“ mit Fachexpert*innen diskutiert werden, um breites Wissen aufzubauen und Parteimitglieder und Expert*innen besser miteinander zu vernetzen. In anschließenden Workshops werden die Themen vertiefend diskutiert, um Positionen sowie programmatische Anstöße zu entwickeln.


Die Auftaktveranstaltung der geplanten Reihe wird folgende Themen umfassen:

  • Die Zukunft der Arbeit
  • Digitalisierung der Schulen und digitale Medienbildung
  • Digitale Öffentlichkeit: Wahlkämpfe im Netz

Das ausführliche Programm, Infos zur Anmeldung und Weiteres findet ihr unter: https://www.afb-pankow.de/veranstaltungsreihe-update/

Die Veranstaltung wird parteiöffentlich organisiert durch die Abteilung Pankow-Süd in Zusammen-arbeit mit dem Kreisvorstand SPD Pankow, der AfB Pankow und dem AK Wirtschaftspolitik. Wir bitten Euch um Anmeldung bis zum 27.10. über das Anmeldeformular auf der Veranstaltungswebseite: https://www.afb-pankow.de/form/324/

Kinderbetreuung kann bei Bedarf angeboten werden. Für warme und kalte Getränke ist gesorgt. Die Kulturkantine bietet uns bei entsprechend großer Nachfrage ein warmes Mittagsgericht an (vegetarisch & nicht-vegetarisch, zw. 9-13 €). Bitte gebt bei eurer Anmeldung an, ob ihr eine Kinderbetreuung benötigt und ob ihr ein warmes Mittagessen bestellen möchtet.

Ganz ohne Kosten kommen wir nicht davon. Der Kreis übernimmt einen Teil davon. Für die Restkosten bitten wir um Spenden (gegen Spendenquittung) auf das Kreiskonto der SPD Pankow: IBAN: DE47 1007 0848 0698 1781 00; Stichwort „Spende Digitalisierungsveranstaltung“.


Knut Lambertin                               Alina Rebholz                    Michael Krause                                Walter Birkhan

Kreisvorsitzender           Stv. Vorsitzende              Vorsitzender AfB            Vorsitz. AK Wirtschaftspolitik

                                               Abt. Pankow-Süd            Pankow                                               in Pankow


SPD PANKOW
Kreisgeschäftsstelle »Gertrud Hanna«
Berliner Straße 30 | D-13189 Berlin

kreis.pankow@spd.de | fon 030 962 09 660
www.spd-pankow.de | https://www.facebook.com/SPD.Pankow

Der Sonntags-Club: Queer im Osten, damals und heute

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Sonntag, 03.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Sonntags-Club, Greifenhagener Str. 28, 10437 Berlin

Der Sonntags-Club: Queer im Osten, damals wie heute

Der Sonntags-Club: Queer im Osten, damals wie heute
Sonntags-Club, Greifenhagener Str. 28, 10437
Sonntag, den 3. November 2019, 14h-16h.


Kommt und lernt mit uns die Geschichte und Gegenwart des Sonntags-Clubs kennen!

Der Sonntags-Club ist eine der ältesten und bedeutendsten queeren Institutionen in (Ost-)Berlin, und ist seit den 90er-Jahren fest in unserem Kiez beheimatet. Ihre Geschichte beginnt im Ost-Berlin der 70er-Jahren als die "Homosexuelle Interessengemeinschaft Berlin" und ihre Arbeit geht bis heute weiter.

In Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls veranstaltet die SPDqueer Pankow zusammen mit dem Sonntags-Club dieses Event als Rückblick und Blick nach Vorne. Michael Unger, Gründungsmitglied und ehemaliger Geschäftsführer, wird uns durch den Nachmittag mit seinen Geschichten and Reflexionen begleiten. Der Geschäftsführer des Sonntags-Club, Stefan Mehnert, wird uns über die heutige Aktivitäten des SCs und seine Bedeutung für die queere Community in Berlin berichten.

Die Räumlichkeiten sind Barrierefrei. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt - für Übersetzungen in Gebärdensprache und Englisch kann gesorgt werden!

Viele Grüße,
Andy

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Für eine gute Digitalisierung: Wie können wir den digitalen Wandel fair und nachhaltig gestalten?
Der digitale Wandel berührt alle Lebensbereiche und stellt die Gesellschaft vor große Herausford …

03.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Der Sonntags-Club: Queer im Osten, damals und heute

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin