Eurokrise: Von Athen bis Pankow - Können wir uns aus der Krise sparen?

Veröffentlicht am 04.06.2012 in Ankündigung

Auf der letzten Kreisdelegiertenversammlung hat das von den Jusos vorgelegte Positionspapier zur Eurokrise eine Debatte über die Ursachen und gegenwärtigen Lösungsstrategien zur Eurokrise angestoßen.

Diese Debatte möchten wir nun in einer gemeinsamen Veranstaltung der Abteilung Pankow-Süd und der Jusos Nordost vertiefen.

Am Mittwoch, 6. Juni 2012, 19.30 Uhr,
im Familienzentrum "Upsala", Upsalaer Str. 6, 13189 Berlin.

Begrüßung
Knut Lambertin
Abteilungsvorsitzender der SPD in Pankow-Süd

Referat
Eurokrise: Von Athen bis Pankow - können wir uns aus der Krise sparen?
Dr. Dierk Hirschel
Chefökonom der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)

Abschluss
Vorstand der Jusos Nordost

Wir laden die Mitglieder der SPD Berlin-NordOst herzlich ein, gemeinsam mit unserem Referenten Dr. Dierk Hirschel über die wesentlichen Ursachen der gegenwärtigen Krise und die momentanen "krisenlösenden" Maßnahmen zu diskutieren sowie darüber, welche alternativen Strategien es zum derzeitigen Kurs der europäischen StaatslenkerInnen gibt.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion.

Viele Grüße

Rolf Henning und Anna Moreno
Vorsitzende der Jusos Nordost

Knut Lambertin
Vorsitzender der Abteilung Pankow-Süd

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

01.08.2019, 19:30 Uhr Abteilungssitzung als Stammtisch
Wir laden euch ein unsere monatliche Abteilungssitzung zu besuchen. Dieses mal wird sie als Stammtisch abgehalten …

05.09.2019, 19:30 Uhr Abteilungssitzung mit MdB Stefan Liebich
Wir laden euch zur monatlichen Abteilungssitzung in die Kreisgeschäftsstelle  »Gertrud Hanna« an de …

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin