Baustelle U-Bahnhof Vinetastraße: Vorort-Termin

Veröffentlicht am 07.11.2012 in Verkehr

Jene, die am Samstag, den 03.11.2012, am U-Bahnhof Vinetastraße vorbeikamen, konnten das Ergebnis des Vorort-Termins am folgenden Montag bereits erahnen. Die Arbeiten zum Schluss der Fahrbahndecke und der Aufbringung der Markierungen waren im vollen Gange.

Am Montagmorgen dann erklärten die Bauverantwortlichen der BVG den Gewerbetreibenden im Beisein von Matthias Köhne und Lina Dedert , die Baumaßnahme sei abgeschlossen. Die Gründe für die Verzögerung seien „unvorhergesehene Ereignisse“ gewesen. Am heutigen Mittwoch (07.11.2012) solle die Straße freigegeben werden, falls die Zustimmung der Verkehrslenkung Berlin vorliege.

Die Gewerbetreibenden zeigten sich erleichtert und gleichzeitig sehr erstaunt, wie stark ein angekündigter Vorort-Termin Bautätigkeiten beschleunigen kann.

Es wird allerdings nicht das letzte Kapitel der Baustelle am U-Bahnhof sein. Die Arbeiten an einem der Ausgänge sind noch nicht abgeschlossen und voraussichtlich im März 2013 werden die Abdichtungsarbeiten auf der gegenüberliegende Tunnelseite beginnen.

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin