Aufruf zu den Wahlen für die Betriebsräte sowie für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen

Veröffentlicht am 23.02.2014 in Abteilung

Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Pankow-Süd rufen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Auszubildenden auf, an den diesjährigen Wahlen zu den betrieblichen Interessensvertretungen teilzunehmen.

Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Pankow-Süd rufen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Auszubildenden auf, die Listen der Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund zu wählen:
  • Industriegewerkschaft Metall (IG Metall),
  • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di),
  • Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE),
  • Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU),
  • Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG),
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW),
  • Gewerkschaft der Polizei (GdP) und
  • Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG).
In Betrieben ohne betriebliche Interessensvertretungen rufen wir die Beschäftigten auf, Betriebsräte sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen zu gründen. Eine starke Teilnahme an den Wahlen zu Betriebsräten sowie Jugend- und Auszubildendenenvertretungen stärkt die betriebliche Mitbestimmung in unserem Sozialstaat.
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin