16.05.2017 in Abteilung

SPD Pankow-Süd auf Klausurtagung in Schmöckwitz

 

Am Wochenende war es wieder soweit, die Abteilung hat sich zu ihrer jährlichen Abteilungsklausur getroffen. Dieses Jahr waren wir in der schönen Projekt- und Begegnungsstätte Vereinigung Junger Freiwilliger in Schmöckwitz und haben uns dort zwei Tage intensiv mit den Themen Soziale Gerechtigkeit und Armut in Deutschland und Berlin sowie der Wahlkampfplanung für die Bundestagswahlen im September beschäftigt.

14.02.2017 in Abteilung

Initiative Brennerberg

 

Am 08.02. hat sich die "Initiative Brennerberg" der Abteilung Pankow Süd erstmals getroffen.

Der Brennerpark hat für Naherholung der Anwohner im Tiroler Viertel eine hohe Bedeutung. Wir wollen durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten dazu beitragen, ihn zu erhalten und zu verschönern, um nachbarschaftliches Miteinander zu fördern und eine familienfreundlichere Nutzung zu erreichen.

Weitere Institutionen und interessierte Bürger sollen angesprochen und für eine Mitarbeit interessiert werden.

04.02.2017 in Allgemein

Abteilungsversammlung Februar 2017

 

Am vergangenen Donnerstag hatten wir den Vertreter der Frente Polisario in Deutschland zu Gast. 
Mohamed El Mamun Ahmed Brahim hat mit uns über diesen fast vergessenen Konflikt in der Westsahara gesprochen. Wir werden seinen Input nutzen und entsprechende Anträge zur Unterstützung und humanitären Hilfe der Sahrauis entwickeln. Allen Interessierten können wir diesen Weltspiegelbericht http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/algerien-westsahara-der-vergessene-konflikt-102.html und die Audiodokumentation "Afrikas letzte Kolonie" empfehlen. http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/afrikas-letzte-kolonie-die-westsahara/-/id=660374/did=14969598/nid=660374/1jebj28/index.html

17.12.2016 in Bezirks-SPD

Klaus Mindrup wurde als unser Bundestagskandidat nominiert

 

Auf der Wahkreiskonferenz der SPD Pankow haben die Delegierten am 17.12.2016 Klaus Mindrup mit 83,8 % der Stimmen als unseren Bundestagskandidaten gewählt. Damit wurde der nächste Wahlkampf eingeläutet.

Auf der anschließenden Kreisdelegiertenversammlung hat uns Sandra Scheeres von den Koalitionsverhandlungen zu rot rot grün berichtet und deutlich gemacht dass sie überzeugt von dem Koalitionsvertrag ist und sich auf die kommenden Jahre als Senatorin freut.

12.12.2016 in Politik

Rot-Rot-Grüne Koalition nimmt die Arbeit auf

 

Der Koalitionsvertrag unter dem Titel „Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch, nachhaltig, weltoffen“ wurde von allen drei Parteien mit großer Mehrheit beschlossen. Michael Müller wurde als regierender Bürgermeister wiedergewählt und die Senatorinnen und Senatoren ernannt. Wir, als SPD-Pankow-Süd, sind besonders froh und stolz, dass unser Abteilungsmitglied Sandra Scheeres in der neuen Regierung wieder vertreten ist. Sie übernimmt die Amtsgeschäfte im Bereich Bildung, Jugend und Familie. Damit kann Sandra ihre erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen.

Nun kann die Arbeit beginnen: Mehr Investitionen in die Infrastruktur, bezahlbarer Wohnraum und gute Bildung von Anfang an - für alle Kinder und Jugendlichen, stehen ganz oben auf der Agenda der bundesweit ersten Koalition dieser Art, R2G unter sozialdemokratischer Führung. Ein Politikwechsel steht an und die SPD Pankow Süd freut sich auf die kommenden Jahre und sieht R2G als eine Chance für unsere Stadt!

17.09.2016 in Kiez von Sandra Scheeres

Eröffnung des 2. Eschengrabenfestes

 

Das Fest ist offiziell eröffnet. Mit dabei: Die Wahlkreistorte.