Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Pankow-Süd


Tillman Wormuth

Der Name Pankow-Süd ist nicht auf Karten zu finden. Keine Station der S-Bahn oder der BVG heißt so. Es handelt sich in erster Linie um einen Sozialraum. Das ist - wissenschaftlich ausgedrückt - ein Ort, wo sich Lebenswelten gehäuft begegnen. Es handelt sich also um den Lebensmittelpunkt vieler Menschen - unseren Lebensmittelpunkt.

Südliche Grenzen sind die Wisbyer Straße und die Esplanade. Westliche und nördliche Grenze stellt die S-Bahntrasse, im Osten die Prenzlauer Promenade dar. Historisch war Pankow-Süd der Weg von der Stadt Berlin zum Dorfe Pankow. Zu DDR-Zeiten sind in dieser Gegend eine ganze Reihe neuer Wohngebäude entstanden. Inzwischen ziehen mehr Familien zu.

Das erfordert neue Überlegungen. Wie viele Kitas, Schulen und Spielplätze benötigen wir künftig? Welche Freizeitstätten wollen Jung und Alt haben – und wo? Wie können wir Mieter wirksam schützen? Unser Pankow-Süd soll noch lebenswerter werden.

Dazu wollen wir als SPD-„Basisorganisation“ hier vor Ort mit Ihnen beitragen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Tillman Wormuth

Abteilungsvorsitzender

 

17.12.2016 in Topartikel Bezirks-SPD

Klaus Mindrup wurde als unser Bundestagskandidat gewählt

 

Auf der Wahkreiskonferenz der SPD Pankow haben die Delegierten am 17.12.2016 Klaus Mindrup mit 83,8 % der Stimmen als unseren Bundestagskandidaten gewählt. Damit wurde der nächste Wahlkampf eingeläutet.

Auf der anschließenden Kreisdelegiertenversammlung hat uns Sandra Scheeres von den Koalitionsverhandlungen zu rot rot grün berichtet und deutlich gemacht dass sie überzeugt von dem Koalitionsvertrag ist und sich auf die kommenden Jahre als Senatorin freut.

14.02.2017 in Abteilung

Initiative Brennerberg

 

Am 08.02. hat sich die "Initiative Brennerberg" der Abteilung Pankow Süd erstmals getroffen.

Der Brennerpark hat für Naherholung der Anwohner im Tiroler Viertel eine hohe Bedeutung. Wir wollen durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten dazu beitragen, ihn zu erhalten und zu verschönern, um nachbarschaftliches Miteinander zu fördern und eine familienfreundlichere Nutzung zu erreichen.

Weitere Institutionen und interessierte Bürger sollen angesprochen und für eine Mitarbeit interessiert werden.

04.02.2017 in Allgemein

Abteilungsversammlung Februar 2017

 

Am vergangenen Donnerstag hatten wir den Vertreter der Frente Polisario in Deutschland zu Gast. 
Mohamed El Mamun Ahmed Brahim hat mit uns über diesen fast vergessenen Konflikt in der Westsahara gesprochen. Wir werden seinen Input nutzen und entsprechende Anträge zur Unterstützung und humanitären Hilfe der Sahrauis entwickeln. Allen Interessierten können wir diesen Weltspiegelbericht http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/algerien-westsahara-der-vergessene-konflikt-102.html und die Audiodokumentation "Afrikas letzte Kolonie" empfehlen. http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/afrikas-letzte-kolonie-die-westsahara/-/id=660374/did=14969598/nid=660374/1jebj28/index.html

12.12.2016 in Politik

Rot-Rot-Grüne Koalition nimmt die Arbeit auf

 

Der Koalitionsvertrag unter dem Titel „Berlin gemeinsam gestalten: solidarisch, nachhaltig, weltoffen“ wurde von allen drei Parteien mit großer Mehrheit beschlossen. Michael Müller wurde als regierender Bürgermeister wiedergewählt und die Senatorinnen und Senatoren ernannt. Wir, als SPD-Pankow-Süd, sind besonders froh und stolz, dass unser Abteilungsmitglied Sandra Scheeres in der neuen Regierung wieder vertreten ist. Sie übernimmt die Amtsgeschäfte im Bereich Bildung, Jugend und Familie. Damit kann Sandra ihre erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen.

Nun kann die Arbeit beginnen: Mehr Investitionen in die Infrastruktur, bezahlbarer Wohnraum und gute Bildung von Anfang an - für alle Kinder und Jugendlichen, stehen ganz oben auf der Agenda der bundesweit ersten Koalition dieser Art, R2G unter sozialdemokratischer Führung. Ein Politikwechsel steht an und die SPD Pankow Süd freut sich auf die kommenden Jahre und sieht R2G als eine Chance für unsere Stadt!

17.09.2016 in Kiez von Sandra Scheeres

Eröffnung des 2. Eschengrabenfestes

 

Das Fest ist offiziell eröffnet. Mit dabei: Die Wahlkreistorte.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

30.04.2017, 19:00 Uhr Rock in den Mai

01.05.2017, 10:00 Uhr 1 Mai Demo
Wir treffen uns um 09.30 Uhr um gemeinsam mit der Tram zum Hackeschen Markt zu fahren. Dort startet die Demo dann …

01.05.2017, 12:00 Uhr 1 Mai Fest

13.05.2017, 10:00 Uhr - 14.05.2017, 14:00 Uhr Klausurtagung
Wahlkampf

01.06.2017, 19:30 Uhr Abteilungssitzung gemeinsam mit der Abteilung Französisch Buchholz
Thema: Rente

06.07.2017, 19:30 Uhr Abteilung vor Ort
Thema: Pankower Tor

Alle Termine

Mitglied werden!

Mitglied werden!